Die JUSO Schweiz hat heute die Unterschriften für ihre zweite Volksinitiative bei der Bundeskanzlei eingereicht. Die Initiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln» (Spekulationsstopp-Initiative) wurde im September 2012 lanciert und in weniger als einem Jahr wurden rund 140'000 Unterschriften gesammelt, davon sind rund 117'000 Unterschriften gültig.

JUSO Blog


JUBroSis geht in die erste Runde

Wir alle waren einmal Neumitglieder. Viele haben diese Zeit als spannend, aber auch nicht ganz einfach in Erinnerung: Auf einen Schlag lernt man eine unbekannte Parteistruktur und Unmengen neuer Leute kennen. Die ideologischen oder rhetorischen Schwergewichte unter ihnen können auf den ersten Blick hemmend wirken, sich aktiv an der Arbeit und den parteiinternen Diskussionen zu beteiligen.

Spekulationsstopp-Initiative eingereicht!

Die JUSO Schweiz hat heute die Unterschriften für ihre zweite Volksinitiative bei der Bundeskanzlei eingereicht. Die Initiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln» (Spekulationsstopp-Initiative) wurde im September 2012 lanciert und in weniger als einem Jahr wurden rund 140'000 Unterschriften gesammelt, davon sind rund 117'000 Unterschriften gültig.

Fabian Molina neuer JUSO-Präsident

Die von über 300 Personen besuchte Jahresversammlung der JUSO Schweiz hat mit grossem Mehr Fabian Molina zum neuen Präsident der JUSO Schweiz gewählt. Er ist damit der Nachfolger von David Roth.

Inhalt abgleichen

JUSO Medienmitteilungen

Glencore: Skandalgeschäfte und keinen Rappen Steuern

Der berüchtigte Rohstoffriese Glencore beweist erneut, dass ihm alle Mittel recht sind, um möglichst viel Geld zu scheffeln.

Rohstoffgipfel in Lausanne – Die Schweiz muss handeln!

Bereits zum dritten Mal findet dieser Tage der Weltrohstoffgipfel in Lausanne statt.