Petition gegen SBB-Abzocke

Die JUSO Schweiz lanciert eine Online-Petition gegen die Abzocke bei den Jungen. Wir fordern die SBB auf, auf die Preiserhöhung beim
Gleis7 zu verzichten.

Die SBB will die Preise für das Gleis7 um 30% erhöhen, viel höher als alle
andern Billetpreise. Dass die SBB bei den Jungen abkassieren will ist völlig
daneben. Denn gerade die Jungen verfügen über die kleinsten Budgets aller
Verkehrsteilnehmer und haben oft keine Möglichkeit auf ein anderes Verkehrsmittel
umzusteigen. Mit dem Nachtzuschlag werden zudem bereits heute Angebote, welche
eher von Jungen benutzt werden willkürlich verteuert.

 

Blick:
Für Junge wirds massiv teurer

Kommentare sind geschlossen.