Harwud Classiks gewinnt BandContest der JUSO Schweiz

Am gestrigen BandContest  in Zürich setzte sich die Luzerner Band HarwudClassiks im Finale gegen Nasenose aus dem Thurgau, Perfect Monday aus Solothurn und pnuts aus Schwyz durch.

Unter dem Motto „Rock the System” traten die vier Bands in der Autonomen Schule Zürich gegeneinander an. Die um die 150 anwesenden Personen wählten anschliessend Harwud Classiks zum Sieger des Abends. Die sieben Musiker freuten sich gestern Abend über den Hauptpreis, eine Reise durch Europa in Form von Interrailtickets für die ganze Band. Die JUSO Schweiz gratuliert den Siegern ganz herzlich und dankt allen MusikerInnen für ihre Teilnahme am BandContest.

Dem Finale in Zürich vorausgegangen waren vier Vorrunden in den Kantonen Thurgau, Luzern, Schwyz und Solothurn, wo jeweils auch zwischen vier und fünf junge Bands um den Finaleinzug spielten. Kristina Schüpbach, Zentralsekretärin der JUSO Schweiz meint: „Wir wollen jungen Bands eine Plattform vor etwas grösserem Publikum bieten und zeigen, dass es auch Alternativen in der durchkommerzialisierten und profitorientierten Musikwelt gibt.”

Kommentare sind geschlossen.