Petition für eine transparente Politikfinanzierung!

In einem Jahr wird in der Schweiz ein neues Parlament gewählt. Damit nicht wieder unbemerkt Intransparenz und Korruption ins Bundeshaus einziehen, müssen wir jetzt Druck machen.

Wir brachen endlich eine Offenlegung der Politikfinanzierung. Weil Transparenz…

  • mehr Demokratie schafft. Die Wählenden müssen wissen, welche Politikerinnen und Politiker von wessen Geld abhängig sind. Wir haben ein Recht auf freie Meinungsbildung.
  • den Ausverkauf der Politik stoppt. Die Grossunternehmen und Superreichen haben die rechten Parteien faktisch gekauft. Mit der Initiative wird für alle sichtbar, wer eine Politik für eine Elite macht und wer sich für die Menschen einsetzt.
  • die Glaubwürdigkeit stärkt. Laut einer Umfrage vertrauen lediglich 21 Prozent der SchweizerInnen der Politik. Die Initiative schafft wieder mehr Vertrauen in die Politik.
  • Zukunft bedeutet. Die Schweiz ist das einzige Land der westlichen Welt, das keine Regelungen betreffend Transparenz kennt. Das muss sich ändern!

Kommentare sind geschlossen.