JUSO Stadt St. Gallen protestiert gegen Auto-Initiative

Gestern behandelte das St. Galler Stadtparlament die Mobilitätsinitiative, welche mehr Autoverkehr in der Stadt erlaubt hätte. Vor der Parlamentssitzung verlieh die JUSO Stadt St. Gallen ihrem Unmut Ausdruck: Um gegen den drohenden steigenden Verkehr zu protestieren, veranstaltete die JUSO ein Hupkonzert beim Eintreten der Parlamentarier*innen. Das Parlament beschloss danach, die Initiative zur Ablehnung zu empfehlen Artikel ansehen

JUSO kandidiert mit Andri Bösch für den Stadtrat

 

Nachdem es die CVP zu unserem Bedauern versäumt hat, eine würdige Nachfolge für Nino Cozzio aufzustellen, die auch sozialen und ökonomischen Anliegen Rechnung trägt, sieht die JUSO sich als linke und zukunftsorientierte Partei verpflichtet, ebenfalls für den Stadtrat zu kandidieren. Es kann nicht sein, dass eine Mittepartei einen Kandidaten nominiert, der so rechts politisiert, dass er auch in den Reihen der SVP nicht fehl am Platz wäre. Artikel ansehen

JUSO feiert starke Frauen

Die JUSO erzielt ein Glanzresultat mit ihren Kandidatinnen für die Stadtparlamentswahlen in Gossau und schafft in der Stadt St. Gallen die Wiederwahl ihrer Stadtparlamentarierin Andrea Scheck. Auch die vielen Stimmen für Maria Pappa sind für die JUSO ein Highlight. Artikel ansehen

Auf in den Wahlkampf!

Am 28. Mai 2016 nominierte die JUSO Stadt St. Gallen 31 Jungsozialist_innen , darunter 15 Frauen und 16 Männer, für die Wahl ins Stadtparlament am 25. September. Alle Kandidierenden stehen doppelt auf der Liste und können so je zwei Stimmen erhalten. Angeführt wird die Liste von den zwei bisherigen Stadtparlamentarier_innen der JUSO, Andrea Scheck (St. Gallen, 4.11.92), Mitglied der Geschäftsleitung der JUSO Schweiz und Studentin der Angewandten Linguistik in Winterthur, und Tim Rüdiger (St. Gallen, 8.1.94), Student der Geschichte und Philosophie in Zürich. Dazu kommen noch zwei weitere Spitzenkandidierende: Viviane Schindler (St. Gallen, 4.4.95), kaufmännische Praktikantin und kantonale Präsidentin der JUSO, und Leo Rüdiger (St. Gallen, 11.2.96), Schreiner. Artikel ansehen